Skip to main content

Die Kraft der Nische!

Kraft der NischeDie Kraft der Nische: Warum hier die Power drin liegt, erkenn wir am besten in einem Beispiel!

Stell Dir vor Du hast ein Problem, sagen wir mal mit Deinem Herzen! Wohin schickt Dich jetzt der Allgemeinmediziner? Doch wohl zu einem Herzspezialisten.

Damit dürfte klar sein, warum die Kraft in der Nische liegt. Je spezialisierter Du Dich präsentierst und je spezialisierter Du in Deinem Online Umfeld wahrgenommen wirst. Je eher kommt man mit seinem Problem auch zu Dir. Du drehst sozusagen, damit Dein Marketing regelrecht um. Wenn Du Dich in Deiner Nische richtig positionierst, dann musst Du niemanden von Deinem Produkt überzeugen. Wirst Du in Deiner Nische als Spezialist wahrgenommen, kommen die Kunden zu Dir. Damit sie Ihr Problem von Dir gelöst bekommen.

Es ist extrem schwer, der Beste auf der Welt in vielen Dingen zu sein!
Doch es ist überraschend einfach, der Beste in einer ganz speziellen Sache zu sein!

Du brauchst jetzt keine Angst zu haben, dass Dein Markt zu klein wird! Was Du mit einer so spitz wie nur möglich definierten Nische erreichen wirst, ist es Dir einen Namen als Experte in dieser Nische aufzubauen. Breiter aufstellen kannst Du Dich später immer noch! Wenn der Ball erst mal ins rollen gekommen ist. Jedoch zu Beginn gilt, je spitzer umso besser!

Auch solltest Du Dir zu beginn die Frage stellen:

Die Kraft der Nische: Welcher Gruppe Menschen möchte ich helfen?

Sind das Menschen aus dem:

  • Abnehm-Bereich
  • Kunst und Kultur
  • im Beziehungsmarkt
  • Versicherungen
  • im Gesundheitsmarkt
  • Medizin
  • Bildung
  • Vertrieb
  • Zahnärzte
  • Immobilien
  • Werbung und Marketing
  • Tourismus
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Finanzmarkt
  • Wellness
  • u​sw.

Wenn Du Dir nun mal die hier aufgeführten Gruppen genau betrachtest, dann wirst Du feststellen, dass jede Gruppe in eine der drei Hauptgruppen fällt, die wir im letzten Artikel uns betrachtet haben.

  • Dating
  • Gesundheit/Fitness
  • Geld

Du siehst also oben sogenannte Teilmärkte aufgelistet. Jetzt wird es wirklich so richtig spannend! In der Nischenebene liegt Dein Schlüssel zu Deinem Erfolg. Es gilt nur diesen auch zu finden, bevor man dann so richtig loslegt!

Also positioniere Dich nie im Hauptmarkt, auch nicht in einem Teilmarkt, sondern immer in einer Nische und es gilt wie schon mal gesagt, je spitzer die Nische definiert ist, umso besser!

Wenn Du also nun Dich für eine Gruppe von Menschen entschieden hast, dann kannst Du zum zweiten Schritt übergehen!

Welches Problem möchtest Du für Deine Menschen Gruppe lösen?

Das ist das eigentliche Standbein Deines Online Business, Deine sozusagen Daseinsberechtigung! Dies gehört definitiv zu Deinem Fundament im Business. Denn Du löst für Deine Kunden ein für sie dringendes Problem.

Dafür bezahlen Dich deine Kunden. Deine Kunden möchten Ihren aktuellen Ist-Zustand in Ihren Wunsch-Zustand ändern. Dafür gibt es einen einzigen Satz:

Ich helfe (Menschengruppen) dabei das (Problem zu lösen) und das (Ergebnis erzielen), so dass diese(Nutzen erzielen)

Diesen Satz solltest Du Dir aufschreiben und die (Platzhalter) durch Deine Inhalte ersetzen, dann hast Du Dein perfektes Aushängeschild für deinen Online-Kurs.

Beispiel:

„Ich helfe Frauen nach der Schwangerschaft, gesund, schnell und dauerhaft abzunehmen, so dass diese ohne Verzicht schnell wieder Ihre Traumfigur erreichen und dauerhaft behalten!“

Damit ist das ganze jetzt schon sehr kraftvoll, Du sprichst Deine möglichen Kunden direkt an, indem Du Deine Zielgruppe genau kennst und gleichzeitig präsentierst Du Deine Lösung!



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *