Skip to main content

Positionierung ist wichtiger als Traffic!

Positionierung ist wichtiger als TrafficPositionierung ist wichtiger als Traffic: Zunächst wollen wir erst mal klären, was bedeutet Positionierung?

Positionierung ist wichtiger als Traffic!

Positionierung bedeutet nichts anderes als sich zu entscheiden. Sich für die eine Sache klar auszusprechen und zu committen. Das setzt voraus, sich selbst klar bewusst zu sein oder zu werden, welches Ziel man erreichen möchte. Dadurch steht ebenso fest, wen Du als Partner, Kunde oder Freund Du in Deinem Leben haben möchtest. Aber auch alles was Du eben nicht haben möchtest. Manchmal ist es sogar extrem wichtig, zu wissen was man nicht möchte.  Dazu aber später mehr.

Positionierung ist die Klarheit über Deine eigenen Ziele.

Nicht mehr und nicht weniger. Klingt ganz einfach. Ist es auch! Wenn Du Dir darüber bewusst geworden bist. Deine Ziele ganz genau kennst und definieren kannst. Dann weißt Du auch im Umkehrschluss, was Du auf keinen Fall haben möchtest. Und bist Dir darüber auch bewusst.

Auf dieser Grundlage, kannst Du die für Dich richtigen Entscheidungen treffen. Nur wenn Du Dir darüber wirklich im Klaren bist. Nur wer sich klar Positioniert. Der verfügt auch über sein Fundament, welches Wachstum zulässt.

Keine Positionierung = kein Erfolg!

Ohne Positionierung ist Erfolg nicht möglich. Ich möchte an dieser Stelle nicht behaupten Positionierung sei das „Wundermittel“ für Erfolg, trotzdem ist sie genau DAS! Positionierung bedeutet für Dich, Deine aktuelle Lebensposition ganz genau zu kennen. Dein Unternehmen ganz genau zu kennen. Deine Ziele ganz genau zu kennen. Nur wer ganz genau weiß, wo er gerade steht, kann auch den Weg zum Ziel bestimmen.

Positionierung ist wichtiger als Traffic: Im Grunde genommen ist es ganz einfach!

Wer nicht weiß wo genau er hinmöchte, der kann auch nie wirklich ankommen. Oder anders ausgedrückt: Wer seine Ziele nicht kennt, der kann auch nicht erfolgreich werden. Du allein machst den großen Unterschied. Deine Gedanken, Deine Einstellung zu den Dingen. Bestimmen wohin die Reise geht. Das hörst Du jetzt bestimmt nicht zum ersten Mal. Deine Gedanken sind der Schlüssel zu Deinem Erfolg.

Es gibt keine Aussage, der man so oft begegnet. Der aber gleichzeitig so wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die aller wenigsten beschäftigen sich ausgiebig mit dem Thema der Persönlichkeitsentwicklung.

Doch Achtung Deine Positionierung entscheidet nicht nur über Deinen Erfolg.

Mir ganz persönlich hat es die Augen geöffnet, als ich kurz vor einem Burnout gestanden habe. An diesem Punkt war ich völlig blind. Was mich selbst betrifft. Ich habe nicht erkannt was ich wirklich will. Meine Nischenportale laufen wunderbar. Und ich kann mir ein Leben leisten, wovon viele nur träumen können. Ich habe alles was ich brauche und kann arbeiten wann und wo ich will. Ok ich kann mir jetzt keine Superyacht leisten, aber das möchte ich auch gar nicht. Eigentlich war ich rundum zufrieden, doch irgendwie brannte ich innerlich völlig aus.

Alles was ich bis dahin getan habe, fokussierte sich auf den Erfolg mit meinen Nischenportalen. Nichts sonst. Im ersten Moment, ist das auch der absolut richtige Fokus. Deshalb war ich auch so Blind auf dem Auge.

Ich definierte meinen Erfolg über mein Einkommen. In meiner Realität war ich absolut erfolgreich. Auf meiner Wunschliste stand. Dass ich keinen Chef mehr über mir haben möchte. Dass ich mir meine Wohnung leisten konnte. Dass ich möglichst viele Nischenportale aufbauen wollte. Dass ich die notwendige Arbeit delegieren konnte. Dass ich arbeiten konnte wann und wo ich wollte.

Mein einziger Fokus galt einzig und allein meinem Business.

Ehrlich gesagt wusste ich zu diesem Zeitpunkt gar nicht, was ich mit meinem Leben anfangen wollte. Alles konzentrierte sich ausschließlich auf mein Online-Business. Ich hatte jedoch keine Ahnung was ich in meiner freien Zeit anfangen sollte. Obwohl ich ausreichend Hobbies und Freizeitbeschäftigung hatte. Alles was ich in meiner freien Zeit getan habe, hat mir durchaus gefallen.

Irgendwie war es echt verrückt. Das erreichen meiner beruflichen Ziele, hat mich in eine riesige Krise gestürzt. Falls Du heute an einem ähnlichen Punkt stehen solltest. Kannst Du sich auch nachempfinden was ich eigentlich meine.

Wir Menschen unterschätzen gerne, unsere Willenskraft, unser Unterbewusstsein und ganz besonders unsere Gedanken und unseren Geist. Das soll jetzt so ganz und gar nicht esoterisch klingen. Ich möchte Dir an meiner Geschichte nur verdeutlichen, dass Du Dein Bewusstsein und deine Gedanken schärfen musst.

Kannst Du beides in Einklang bringen. Deinen beruflichen Erfolg in Verbindung mit Deinen persönlichen Lebenszielen, dann kannst Du die Welt verändern. Dann kannst Du ungeahnte Höhen erreichen. Dann kannst Du wirklich was bewegen.

Das solltest Du bei Deiner Positionierung beachten.

Positionierung ist wichtiger als Traffic?

Je spitzer, je genauer Du Dich positionierst. Je spitzer und genauer sprichst Du auch Deine potenziellen Traum-Kunden an. Sprich: unerwünschte Kunden werden auch erst gar nicht auf Dich aufmerksam.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *